Die HAu.S GmbH steigert den Umsatz zum Jahresende mit zwei technisch anspruchsvollen Auftragseingängen aus den Bereichen Hotelbau und Lebensmittelproduktion.

Positives hat die HAu.S kurz vor Weihnachten zu vermelden: Im Dezember wurden zwei große Aufträge mit einem Gesamtvolumen von 5 Millionen Euro unterschrieben. In Höhe von rund 3 Millionen Euro Auftragswert plant und installiert die HAu.S Heizungs-Lüftungs- und Sanitäranlagen für einen Hotelneubau mit über 150 Zimmern inkl. Einkaufspassage im Stuttgarter Raum.

Dazu kommt ein Auftrag mit einem Gesamtvolumen über rund 2 Millionen Euro für den Neubau einer Produktionsstätte eines großen Lebensmittelherstellers im Raum Nordhessen. Die HAu.S übernimmt die Berechnung und Ausführung der Gewerke Heizung- Sanitär- und Kältetechnik.

 „Mit diesen beiden Aufträgen werden wir dieses Geschäftsjahr den Umsatz zum Vorjahr weiter steigern. Zusätzlich stellen wir weitere Mitarbeiter ein. Mit den beiden Auftragseingängen kurz vor Jahresende gehen wir mit einem positiven Signal in das neue Jahr und festigen unser Wachstum“, sagt HAu.S -Geschäftsführer Hans-Jürgen Jäschke.